Behandlung

Schritt 1:

• ausführliche Anamnese und körperliche Untersuchung

• Fußreflexzonenmassage

• Besprechen der in Frage kommenden Therapieformen und voraussichtliche Dauer der Behandlung


Schritt 2:

• je nach Erkrankung wird 1 x wöchentlich (eventuell auch längerer Abstand) behandelt
• Häufigkeit und Dauer sind abhängig vom Beschwerdebild. Je älter das Beschwerdebild, desto länger oder häufiger muß der Patient behandelt werden.


Es gibt keine Altersbegrenzungen. Eventuelle Kontraindikationen (d. h. wann nicht oder nur vorsichtig behandelt werden darf) werden im Vorgespräch erarbeitet.
 

Schwerpunkte

Osteopathie

Die manuelle Behandlung des Halte- und Bewegungsapparates
es lassen sich Blockaden und Fehlstellungen im Körper korrigieren.

 

Craniosacrale Therapie

Teil der Osteopathie. Sanfte Methode der Behandlung besonders für Kinder und empfindsame Patienten geeignet.

 

Fußreflexzonentherapie

Jahrhundertalte Behandlung der Körperorgane, Muskeln, Gelenke über die Füsse.

 

myofasziale Schmerztherapie

Linderung/Therapie akuter Schmerzen des Bewegungsapparates

 

schamanische Behandlungen/Hausreinigungen

Beeinhaltet verschiedene individuelle Methoden, um die universelle Harmonie, das Eins-sein mit sich und die Bejahung der ursprünglichen Lebensenergie wiederherzustellen.

 

 - Osteopathie

 - Craniosacraltherapie

 - Fußreflexzonen-

    Therapie

 - myofasziale

    Schmerztherapie

 - schamanische

    Behandlungen

- schamanische

   Hausreinigung

 

 

Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.
Hopi-Weisheit

 

Antje Paschold

Girenbadstrasse 21

8488 Turbenthal

Telefon:

 (+41)76 554 86 03

 

antje.paschold@bluewin.ch